Georgien

Annäherungsversuch an die Liebe

ostpol: Herr Theisen, für Ihr Buch „Liebe in Zeiten der Cola“ waren Sie ein halbes Jahr als Weltreisender unterwegs auf der Suche nach den „verrücktesten Liebesritualen“, wie es im Untertitel heißt. Was hat sie an denen denn so interessiert?

Peter Theisen: Ach, das Thema war naheliegend. Mit 44 Jahren hatte ich noch keine Partnerin gefunden und wollte wissen: Wie ist das denn in anderen Kulturen? Finde ich da einen Schlüssel für mein eigenes Leben? Im Ethnologiestudium hatte ich...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel