Russland

Jüdisches Leben auf der Krim

Moschee, Kirche und Synagoge auf engstem Raum beieinander: Angesichts ihrer Altstadt schmückt sich die Schwarzmeer-Hafenstadt Jewpatorija mit dem Titel „Klein-Jerusalem“. Einen Farbtupfer im interkulturellen Mosaik Jewpatorijas stellt die Gemeinschaft der Karäer dar, die auf der Krim eines ihrer Zentren hat. Die kleine Volksgruppe der Karäer leitet ihren Glauben aus der Thora ab, der Staat Israel erkennt ihr Rückkehrrecht an.

Die Straßen wirken ausgestorben in Klein-Jerusalem Anfang...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel