Russland

Harte Strafen für „Separatisten“

Vom Recht der Völker auf Selbstbestimmung sprach Russlands Präsident Wladimir Putin in seiner viel beachteten Rede vom März, mit der er der Weltöffentlichkeit den Anschluss der Krim an Russland verkündete.

Dieses Recht innerhalb des Vielvölkerstaates Russland einzufordern, kann allerdings einer Straftat gleichkommen und soll nun noch riskanter werden: Der sogenannte Separatismus-Paragraph im Strafgesetzbuch soll offenbar verschärft werden. In erster Lesung stimmte die russische...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel