Russland

Kampf gegen die verheerenden Waldbrände

Die roten Sterne auf dem Kreml, die bunten Zwiebeltürme der Basilius-Kathedrale oder die silbergrauen Hochhaustürme des Finanzzentrums Moskau City – sie alle waren am Montag verhüllt von einer dichten Wolke aus Rauch und Smog. Im Online-Wetterbericht hieß es: „Moskau, 34 Grad, Rauch.“ Seit Wochen liegen die Temperaturen in der Hauptstadt Moskau bei fast 40 Grad, allein im vergangenen Monat wurden zehn Hitzerekorde aufgestellt. Im ganzen Land brennt es.

Der Grund für die giftige...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel