Turkmenistan

Erdgas für Russland oder Europa?

Vor dem Treffen des Präsidenten von Turkmenistan Gurbankuly Bedymuchammedow mit seinem türkischen Kollegen Abdullah Gül und dem aserbaidschanischen Kollegen Ilham Alijew gab es viel Wirbel um das Gaspipeline-Projekt Nabucco. Auf verschiedenen Konferenzen und Gipfeltreffen im November wurde das Projekt von den beteiligten Ländern immer wieder befürwortet, von Energiefirmen unterstützt. Doch es hatte schon immer einen starken Gegner – Russland. Um Nabucco zu verhindern, hat Moskau in...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel