Georgien

20 Jahre Zerfall der Sowjetunion

„Russland ist wie die Sonne, die andauernd scheint. Man kann es nicht einfach ausschalten wie eine Lampe“, beschreibt ein georgischer Politologe das Dilemma vieler ehemaligen Sowjetrepubliken. Die meisten sind zerrissen zwischen alten Abhängigkeiten und ihrer Sehnsucht nach Europa.

Wenn georgische Politiker die Landkarte gestalten dürften wie sie wollten, läge ihr Land mitten im Westen. In der Hauptstadt Tiflis weht vor fast jedem öffentlichen Gebäude die Flagge der Europäischen...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel