Polen

Polen wird Einwanderungsland

Überall in Polen schließen Schulen, weil es nicht genügend Schüler gibt. Die Grundschule von Raszyn bei Warschau hingegen wächst: 950 Schüler lernen hier – viele von ihnen Kinder von Zuwanderern. Sie stammen hauptsächlich aus Vietnam, denn im Nachbarort Wolka Kosowska bietet ein riesiges vietnamesisch-chinesisches Handelszentrum Verdienstmöglichkeiten. Um die Kinder zu integrieren, hat die Schule zweisprachige Kulturassistenten eingestellt. Sie helfen denjenigen Kindern, die gerade...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel