Tschechien

Auf immer Aschenbrödels Prinz

Zweifelsfrei, er ist es. Die Frau am Schloss Moritzburg spricht beherzt einen Mitarbeiter vom Fernsehen an, ob der Schauspieler Pavel Travnicek ihr nicht ein Buch signieren könnte. An seinem charmanten jugendlichen Lächeln, mit der er der Bitte der Frau nachkommt, ist er immer noch gut zu erkennen. Als Aschenbrödels Prinz in dem Weihnachtsklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zu ewigen Ehren gelangt, ist Travnicek mit einem Fernsehteam an den Ort seiner filmischen Anfänge...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel