Rumänien

Ana grüßt Horst: Es reicht!

Seit knapp einer Woche haben Rumänen und Bulgaren die volle Freizügigkeit in der EU erhalten. Seitdem empfinde ich es schwieriger als je zuvor, sich in Deutschland als Rumänin zu outen. 

Sieben Jahre nach dem EU-Beitritt weiterhin mit dem Vorwurf „Ihr hättet nicht in die EU kommen sollen“ kämpfen zu müssen, macht mich müde. Es reicht jetzt! 

Ich habe keine Geduld mehr, immer wieder zu erklären, dass diese „Angst“ vor Armutszuwanderung völlig unberechtigt ist. Zahlen und Fakten...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel