Estland

Fiebern mit den Babuschkas

Beim ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest am Dienstag war Estland nicht stimmberechtigt. Viele Esten verfolgten die Show in Baku jedoch vor Fernsehern oder in Kneipen – und hofften von ganzem Herzen auf einen Finaleinzug für Russland. Schuld daran sind acht alte Damen aus einem winzigen Dorf namens Buranowo. Die „Buranowskije Babuschki“, Omas aus Buranowo, treten in traditionellen Trachten auf und singen auf Udmurtisch – einer mit dem Estnischen verwandten...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel