Aserbaidschan

Mit oder ohne Gazprom?

Der aktuelle Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine lenkt den Blick der Welt wieder auf Aserbaidschan und Turkmenistan, die gemeinsam eine Alternative gegen das russische Gasmonopol für die Länder des Ost- und Westeuropas anbieten könnten. Jedoch steht die Verwirklichung des westlichen Gasprojektes Nabucco-Pipeline immer noch in den Sternen. Der erste Grund ist dafür das neue russische Projekt „South-Stream“, das Nabucco ersetzen will. Die wackelnde Position Turkmenistans spielt...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel