Usbekistan

Karimow lässt sich wieder wählen

Der Gewinner der Präsidentenwahlen, die am kommenden Sonntag in Usbekistan stattfinden, steht schon fest: Präsident Islam Karimow, der seit 1990 ununterbrochen im Amt ist, wird sich nach dem Wahlgang erneut zum Sieger küren. Seine Amtszeit war eigentlich bereits vor fast einem Jahr, am 9. Januar 2007, abgelaufen. Mit demokratischen Spielregeln nimmt es der bald 70-jährige Karimow aber nicht so genau. Er tritt nun als Spitzenkandidat der Liberal-Demokratischen Partei Usbekistans und der...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel