Slowakei

Im letzten Urwald Europas

Wer in den Urwald will, folgt am besten den Spuren der Wölfe, Bären und Füchse. Hinter dem Dorf Nova Sedlica säumen noch ein paar Holzkirchen den Weg, dann beginnt die Wildnis. Unter einem Dach aus Buchen öffnet sich mit aller Wucht eine Elfenlandschaft wie aus dem „Herr der Ringe“: Meterhohe, moosbewachsene Bäume, Farne und seltene Blumen. Die Baumkronen bewegen sich langsam hin und her, leise heulen sie im Wind.

„Der Urwald fasziniert mich. Jeder spürt hier die Energie. Der...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel