Tschechien

Tschechiens neue Regierung kurz von dem Aus

Premier Topolanek scheitert wahrscheinlich an Vertrauensfrage / Neuwahlen möglich Prag (n-ost) Es sieht nach Verzweiflung aus. Regierungschef Mirek Topolanek wandte sich in einem Brief persönlich an alle oppositionellen Abgeordneten und bat sie, seine neue Regierung zu unterstützen – genau zwei Tage, nachdem Präsident Vaclav Klaus sie ernannt hatte. Das Problem der neuen Regierung ist das der alten: Sie hat nur einhundert von zweihundert Abgeordneten hinter sich. Die Mitte-Rechts-Koalition...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel