Ungarn

„Das war eine Putsch-Strategie“

Der Schriftsteller György Konrád verurteilt die Krawalle anlässlich des 50. Jahrestages des Ungarn-Aufstandes 1956 und greift die Opposition scharf anBudapest (n-ost) – In Ungarn begannen am vergangenen Wochenende die Feiern zum 50. Jahrestag des Aufstandes von 1956. Doch die geplante gemeinsame Würdigung der Kämpfer für mehr Demokratie entwickelt sich zum Desaster: Die Opposition boykottiert die Festrede, zehntausende Demonstranten fordern den Rücktritt der Regierung und Randalierer...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel