Ukraine

Der Pop-Star unter den ukrainischen Autoren

Plötzlich schwirren Stimmen durch den Raum, viele Stimmen. Sie erzählen von Geschäften, Drogen, von Sex, von Geld, von Gewalt, auch von der Lust am Leben, von der Notwendigkeit, sich in den unmöglichsten Situation zurecht zu finden. Schneller und schneller wird die Stimme von Serhij Zhadan, der in Jeans und T-Shirt auf der Bühne des Berliner „Kaffee Burger“ steht. Er hält das Buch im Schein des rot-blauen Bühnenlichts wie ein Manifest, das es zu verlesen gilt. Er stampft die...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel