Tschechien

Ein neues Haus für Gott

Das ist Idylle pur. Die Ruhe wird nur vom Nachbar gestört, der den Weg harkt. Aber sonst ist der Platz wie geschaffen für einen wie Karel Gott, um sich von einer schweren Krankheit und dem langsam wieder aufkommenden Stress des Showbusiness zu erholen. In dem verträumten Dorf Doubice mit knapp über 100 Einwohnern und mindestens doppelt so vielen Prager Wochendhäuslern will der berühmte Schlagerbarde in Zukunft fernab vom Rummel der Hauptstadt seine letzten Jahre genießen.

Sein...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel