Rumänien

Als Tagesmutter bei Neureichen

Der süße Duft der Lindenbäume füllt den Garten, eine Jazzband spielt im Hintergrund, und Ynia gönnt sich eine große Limonade mit frischer Minze. Sie hat endlich Feierabend. Die Kinder der Arbeitgeber schlafen schon, ihr eigener Sohn wird heute von ihrem Freund betreut. Es ist einer dieser warmen Sommerabende: Die eleganten Cafés der Innenstadt sind gefüllt, auf der Flaniermeile Calea Victoriei geht die Bukarester Schickeria mit klackernden Absätzen spazieren. Die permanente...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel