Russland

Krimtataren: Leben in Angst

Noch lange nach dem Freitagsgebet stehen die Männer im Hof der Moschee in Bachtschyssaraj beisammen, vertieft in Gespräche. Ihre Gesichter sind ernst, besorgt. Es waren schwierige sechs Monate für die Krimtataren, die muslimische Minderheit auf der Halbinsel im Schwarzen Meer. Denn ihr repräsentativer Rat, der Medschlis, rief die 300.000 dort lebenden Krimtataren damals dazu auf, das Referendum über die russische Annexion zu boykottieren. Bis heute erkennen sie die Krim nicht als...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel