, Deutschland
Mathias von Hofen

Beiträge

Russland Missionieren auf dem Kasernenhof

Vater Dimitri betreut im Auftrag der russisch-orthodoxen Kirche die russischen Streitkräfte. Nach Jahrzehnten des Atheismus bezeichnen sich mittlerweile 70 Prozent der russischen Soldaten und Offiziere als gläubig. Die Religion soll zur Stärkung der Wehrkraft dienen. Nur ungern befasst man sich dabei mit Fällen von Soldatenmisshandlungen, die zu tausenden vorkommen sollen. Die Wahrnehmung der russischen Armee sei zu schlecht, ist Vater Dimitri überzeugt, der gute Beziehungen mit deu

Weitere Artikel laden